Vermissen Sie einen oder mehrere Zähne?

Dental

Implantate

Kleine Titanschrauben.

Das

Implantate unterscheiden sich in der Reinheit des Materials und der Mikrostruktur der Oberfläche.

Die Qualität des Materials und die Mikrostrukturbehandlung bestimmen maßgeblich den Preis des Implantats.

Sie werden auf dem Markt auf verschiedene Qualitäten stoßen, wählen Sie also nur die besten für Ihre Gesundheit.

TreeDent Varaždin installiert Implantate von Nobel Biocare, einem der führenden Unternehmen in der Herstellung und Tradition der Herstellung von Implantaten.

Das

Der Prozess, den wir in TreeDent angehen, besteht aus einer Computeranalyse, bei der wir jeden Fall analysieren und durch ein geeignetes Programm führen, um die bestehenden Risiken des Verfahrens zu minimieren.

Das

Jeder Fall erfordert ein qualitativ hochwertiges 3D-DVT-Bild, um eine solche Analyse durchzuführen.

Was sind Premium-Zahnimplantate und was ist der Unterschied zwischen regulären Premium-Implantaten?


Es gibt über 2000 verschiedene Hersteller auf dem Markt für Zahnimplantate. In den letzten Jahren ist die Branche dieser kleinen Titanschrauben explodiert und die überwiegende Mehrheit der Implantate hat begonnen, das Premium-Label zu erhalten. Implantate bestehen entweder aus Titan oder Keramik und die Qualität wird am Grad der Biokompatibilität gemessen – der Eigenschaft des Materials, dass der Körper es nicht als Fremdkörper abstößt, sondern mit dem Körper verschmelzen kann.
 
Premium-Implantate werden immer aus reinem Titan oder Keramik hergestellt, wodurch sich ihr Preis deutlich von gewöhnlichen unterscheidet, aber sie haben sehr hohe Biokompatibilitätseigenschaften.

Günstiger - kostengünstige Implantate werden aus Titanlegierungen mit anderen Edelmetallen (Aluminium, Molybdän, Eisen ...) hergestellt, daher ist die Biokompatibilität geringer und die Wahrscheinlichkeit einer Abstoßung vom Körper höher.
Die FDA-Zertifizierung ist die führende Zertifizierung im Bereich Arzneimittel, Medizinprodukte und Lebensmittel und wird nach mehreren Jahren klinischer Studien und Tests sehr hart erarbeitet. Strauman und Nobel Biocare sind Implantathersteller an der Spitze des Implantatmarktes mit einer langen Geschichte und FDA-Zertifizierung .

3D CBCT slika zuba

Ich habe bereits ein Implantat, was muss ich beachten?

Wenn Sie bereits ein Implantat eingesetzt haben und sich zuvor einer Therapie unterzogen haben, ist es am wichtigsten, regelmäßige Kontrolluntersuchungen durchzuführen, damit die Situation rund um die Akzeptanz des Implantats überwacht werden kann. Abhängig von der Qualität der Installation, aber auch von der Genetik und der Reinheit des Titans selbst wird das Implantat hergestellt, ob das Implantat vom Körper angenommen oder abgelehnt wird. Regelmäßige Kontrollen beugen dem Risiko einer Abstoßung vor, und TreeDent überprüft mit solchen regelmäßigen Kontrollen auch andere Zahngesundheit.

Menschen mit einem Implantat sollten sich vor allem das Implantatmodell merken, damit sie bei Komplikationen Ersatzteile finden können.

zubni_implantati.jpg

Ist die „all on 4“-Lösung die beste Option für mich?

"All on 4" und "all on 6" sind heute eine der anspruchsvollsten Lösungen auf dem Dentalmarkt für die Implantatinsertion, aber mit Sicherheit die praktischste für Patienten, deren gesamter Kiefer zerstört wurde und keine funktionsfähigen Zähne mehr haben einzelner Kiefer. Sie sind nach der Anzahl der Zahnimplantate benannt, auf die die fertige prothetische Arbeit gesetzt wird.  „All on 4“ ist die richtige Wahl für alle, die unter Zahnersatz leiden und sich nicht daran gewöhnen können. Bei einer solchen Therapie wird das Abschlusswerk fixiert und um ohne Komplikationen zu einer endgültigen Lösung zu gelangen, werden während der Einheilung und Zahnfleischbildung provisorische Brücken verwendet, um sicherzustellen, dass der Patient sofort nach dem Aufsetzen des Provisoriums normal zubeißen kann. Nach jeder Implantatbehandlung sind regelmäßige jährliche Kontrollen erforderlich, um mögliche Komplikationen rechtzeitig zu erkennen.

Was ist beim Einsetzen von Zahnimplantaten zu beachten?

Die Implantation von Zahnimplantaten ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Jeder Fall muss analysiert und ein Behandlungsplan erstellt werden, der mit einem hochwertigen DVT-3D-Bild der Zahnregion beginnt. Damit der Zahnarzt eine adäquate Diagnose stellen und eine Therapie vorschlagen kann, wird ein Facharzt für Oralchirurgie und in komplexeren Fällen ein Kieferorthopäde hinzugezogen, um dem Patienten die beste Lösung vorzuschlagen. Das Verfahren der Implantatinsertion ist einfach, aber die vollständige Lösung Ihres Problems umfasst oft andere Zweige der Zahnheilkunde wie Prothetik, Kieferorthopädie und Oralchirurgie. Wenn Sie sich für eine Implantattherapie entschieden haben, müssen Sie wissen, welche Implantate Sie einsetzen und ob der Hersteller mit Tradition seriös ist, damit Sie in 15-20 Jahren im Notfall Ersatzteile finden können. Prothetische Arbeiten werden auf den Implantaten selbst platziert, so wird beispielsweise beim Einsetzen einer definitiven Zahnbrücke ein gefräster Steg eingebaut, von dessen Material die Qualität der gelieferten Arbeit maßgeblich abhängt. Die hochwertigsten Stege sind aus Titan gefräste Stege, die die Festigkeit und Langlebigkeit der prothetischen Arbeit selbst gewährleisten.

Alles, was Sie über Implantate wissen müssen, lesen Sie in unserem Blog. Alles Wissenswerte über Implantate und Preise finden Sie unter:

Nach erfolgreicher Installation in der TreeDent-Praxis erhalten Sie eine Dokumentation des Implantats selbst – ein Implantatheft, in dem alle durchgeführten Arbeiten festgehalten sind, bei eventuellen Komplikationen haben Sie alle Informationen zur Hand.

Können Zahnimplantate von jedem Zahnarzt eingesetzt werden?

Der Kurs Implantologie steht heute allen Zahnärzten offen und kann von jedem Arzt ohne besondere Fachkenntnisse besucht werden. In den meisten Fällen ist die Implantatinsertion jedoch nie ideal und erfordert entsprechende Vorbehandlungen wie Knochenaufbau oder Sinuslift. Erkennt die Beurteilung und Diagnose keine Indikationen als Voraussetzung für eine Implantatinsertion, besteht für den Patienten das Risiko einer Periimplantitis und anschließenden Abstoßung des Implantats selbst, wenn diese Verfahren nicht mit größter Sorgfalt und Erfahrung von Oralchirurgen durchgeführt werden. Das professionelle Personal von TreeDent mit Fachkenntnissen auf dem Gebiet der Oralchirurgie sorgt dafür, dass Ihre Implantate perfekt platziert werden

Verfahren zur Implantatinsertion

Bei jeder Implantatinsertion in der TreeDent Praxis werden 2 Untersuchungen durchgeführt, von denen die erste eine allgemeine zahnärztliche Untersuchung und die zweite eine fachärztliche Untersuchung beinhaltet, falls die Situation für die Implantation nicht ideal ist. Im Dentalzentrum TreeDent wird bei jeder Implantattherapie ein DVT des Kiefers durchgeführt, um den Implantatsitz und die ausreichende Knochendichte des Patienten an dieser Stelle zu bestimmen. Wenn der Knochen resorbiert wird, schlagen wir die Therapie vor, künstlichen Knochen hinzuzufügen, die beliebte Knochenaugmentation. Auf dem DVT-Bild überwachen wir auch den Sitz Ihrer Nebenhöhlen, damit wir feststellen können, ob das Implantat während der Implantation in die Nebenhöhlen gelangt. In diesem Fall schlagen wir als notwendige Vorbehandlung eine Sinuslift-Therapie vor. Es gibt 2 Arten von Sinuslift, externer, der komplizierter ist, und interner, der einfacher ist.

Wenn der Zahn vorher extrahiert wurde, prüfen wir, ob entzündliche Prozesse oberhalb des Zahnes vorliegen, die die Dynamik der Anlage bestimmt haben. Bei einem entzündlichen Prozess über dem extrahierten Zahn werden wir vor dem Einsetzen des Implantats zunächst die Entzündung beheben und dann mit der Implantattherapie beginnen.

 

Die Installation selbst ist ein schmerzloser Prozess, der etwa zwanzig Minuten dauert. 

Danach befinden sich die Implantate im Heilungsprozess, bei dem der Anwender provisorisch prothetisch gearbeitet wird, um die Gingiva an der Stelle, an der die Keramikzähne gehen sollen, zu formen.  Nach der Einheilung und Implantation in den Knochen wird es platziert  abschließende prothetische Arbeit in Form einer Brückenkrone oder Prothese auf Implantaten.

Die typische Lieferzeit Ihres neuen Lächelns bei Therapien mit Zahnimplantaten beträgt zwischen 3 und 6 Monaten und hängt davon ab, welche Eingriffe am Patienten durchgeführt wurden und wie der Heilungsprozess verlief.

 

 

Prüfen Sie unsere Preise und kontaktieren Sie uns vertrauensvoll.

Was kostet ein Zahnimplantat?

Heute finden Sie auf dem Markt den Gesamtpreis eines Zahns, der die Krone, das Abutment und das Implantat selbst umfasst. Hinter solchen Angeboten verbergen sich jedoch die Gesamtlösungen, die zur Reparatur des Kiefers benötigt werden, etwa die Kosten für einen Sinuslift oder eine Knochenaugmentation. Bei TreeDent können Sie sich für das gesamte Angebot zur Lösung Ihres Problems an uns wenden, denn bei der Angebotserstellung berücksichtigen wir immer die kostenlosen Leistungen, die der Patient in  solche Fälle. Wenn Sie noch Zweifel haben und eine kompetente Beratung wünschen, können Sie uns gerne unter 099 688 22 70 . kontaktieren  oder kontaktieren Sie uns über Facebook Messenger, WhatsUp oder unseren Chat,  Wir begleiten Sie gerne bei Ihrer Entscheidung zu einem neuen Lächeln! Lassen Sie uns Ihr Berater für die beste Wahl sein und überprüfen Sie die Preise der Verfahren auf unserer Online-Preisliste!

arrow&v

Vielen Dank für Ihre Anmeldung, wir melden uns schnellstmöglich mit einem Termin bei Ihnen.